Schlagwort-Archive: IAS 12

Ertragsteuern

Änderung des IAS 12, IAS 23, IFRS 3 und IFRS 11 in „EU-IFRS 2019“

Mit der Verordnung (EU) 2019/412 vom 14.03.2019 hat die EU-Kommission die jährlichen Verbesserungen der IFRS, Zyklus 2015-2017, in europäisches Recht übernommen. Hierdurch wurden verbesserungsbedürftige Aspekte in IAS 12, IAS 23, IFRS 3 und IFRS 11 klarer formuliert.

Die Änderungen sind für Geschäftsjahre anzuwenden, die am oder nach dem 01.01.2019 beginnen. Entsprechend haben wir unsere EU-IFRS 2019 für Sie aktualisiert.

Änderung der „EU-IFRS 2017“ bzgl. IAS 12 und IAS 7

Mit den Verordnungen (EU) 2017/1989 und 2017/1999 hat die EU-Kommission eine Klarstellung des IAS 12 Ertragssteuern hinsichtlich temporärer Differenzen vorgenommen und zusätzliche Anhangangaben in IAS 7 Kapitalflussrechnung ergänzt.

Beide Änderungen sind für Geschäftsjahre anzuwenden, die am oder nach dem 01.01.2017 beginnen. Eine bezüglich dieser beiden Verordnungen aktualisierte Version der EU-IFRS 2017, der EU-IFRS 2018 und der EU-IFRS 2019 finden Sie unter den EU-IFRS-Textsammlungen.